Kamillianer


Kamillianer
m; -s, -; Camillian
* * *
Kamillianer m; -s, -; Camillian

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kamillianer — Kamillianer,   Regularkleriker vom Krankendienst, lateinisch Ọrdo Clericorum Regularium Ministrạntium Infịrmis, von Camillo de Lellis (* 1550, ✝ 1614) 1584 in Rom gegründete Krankenpflegegemeinschaft, 1591 als Orden anerkannt; heutige… …   Universal-Lexikon

  • Kamillianer — Kamilluskreuz Die Kamillianer (lat.: Ordo Clericorum Regularium Ministrantium Infirmis), Ordenskürzel: MI, auch: Ordo Sancti Camilli, sind ein Krankenpflegeorden innerhalb der römisch katholischen Kirche. Gegründet wurden sie 1582 als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kamillianer — Ka|mil|li|a|ner der; s, <nach dem Vornamen des Ordensgründers Camillo de Lellis (1550 1614) u. zu ↑...aner> Angehöriger des Kamillianerordens …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kamillianer — Ka|mil|li|a|ner, der; s, <nach dem Ordensgründer Camillo de Lellis> (Angehöriger eines Krankenpflegerordens) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Camillo de Lellis — (* 25. Mai 1550 in Bucchianico in den italienischen Abruzzen; † 14. Juli 1614 Rom) ist ein italienischer Ordensgründer und ein Heiliger. Inhaltsverzeichnis 1 Jugend und Soldatenleben 2 Bekehrung 3 Im Dienst der Kranken 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Ordenskürzel (katholisch) — A AA Pia Societas Presbyterorum ab Assumptione, Augustiniani ab Assumptione, Congregation des Augustines de l Assumption, Augustiner von der Himmelfahrt (Aufnahme) Mariens, Assumptionisten AD Ancillae Domini, Pauperes Ancillae Jesu Christi Arme… …   Deutsch Wikipedia

  • Orden Ordo Clericorum Regularium Ministrantium Infirmis — Die Kamillianer (Ordo Sancti Camilli CSCam/ MI oder OSC) sind ein Krankenpflegeorden. Gegründet wurden sie 1582 als Gemeinschaft von Krankenpflegern vom Kapuziner Camillo de Lellis. Offiziell nennt sich der Orden Ordo Clericorum Regularium… …   Deutsch Wikipedia

  • Ordo Clericorum Regularium Ministrantium Infirmis — Die Kamillianer (Ordo Sancti Camilli CSCam/ MI oder OSC) sind ein Krankenpflegeorden. Gegründet wurden sie 1582 als Gemeinschaft von Krankenpflegern vom Kapuziner Camillo de Lellis. Offiziell nennt sich der Orden Ordo Clericorum Regularium… …   Deutsch Wikipedia

  • Kamillus von Lellis — Hl. Kamillus von Lellis Camillo de Lellis (* 25. Mai 1550 in Bucchianico in den italienischen Abruzzen; † 14. Juli 1614 Rom) ist ein italienischer Ordensgründer und ein Heiliger. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Leonhard Gregotsch — OSCam (* 23. September 1933 in St. Johann, Westungarn) ist ein österreichischer Ordensgeistlicher. Leben Gregotsch trat 1950 der Ordensgemeinschaft der Kamillianer bei. Er studierte Philosophie in Kramsach in Tirol und Katholische Theologie im… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ordenskürzel (katholisch) — „Sigel, Kurzformen für die Zugehörigkeit zu einer Ordensgemeinschaft, sind seit dem späten Mittelalter belegt. Sie wurden nie offiziell festgelegt. Frauenorden, die im Gefolge männlicher Orden entstanden, übernahmen meist deren Sigel.“ (Lexikon… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.